Yahoo Powered – So entfernen Sie [Erklärt]

Über Yahoo Powered

Yahoo Powered ist eine legitime Browsererweiterung, kann jedoch von einigen Sicherheitsexperten als potenziell unerwünschtes Programm (PUP) eingestuft werden. Die Gründe für die PUP-Klassifizierung sind die Installationsmethode und unerwünschte Änderungen am Browser. Die Erweiterung wird möglicherweise aus heiterem Himmel an Ihren Browser angehängt angezeigt, ohne dass Sie eine Ahnung haben, wie sie installiert werden konnte. Dies geschieht normalerweise, wenn Benutzer freie Software installieren und nicht bemerken, dass eine Art PUP daran angeschlossen ist. Wir werden dies und die Vermeidung zukünftiger unerwünschter Installationen im folgenden Abschnitt des Berichts genauer erläutern.

Yahoo Powered

Bei der Installation der Erweiterung werden die Einstellungen Ihres Browsers geändert und eine Yahoo-Site als Startseite und Suchmaschine festgelegt. Wenn die Erweiterung über Freeware-Bündelung installiert wurde, wurden diese Änderungen im Wesentlichen ohne Ihre Erlaubnis durchgeführt. Yahoo ist eine sichere Website, aber Sie sollten nicht gezwungen werden, sie durch eine Erweiterung zu verwenden, die Sie nicht installieren wollten. Wenn Sie die Erweiterung nicht installieren wollten, empfehlen wir dringend, Yahoo Powered zu löschen und zum normalen Surfen zurückzukehren. Es gibt keinen Grund, diese Änderungen in Kauf zu nehmen, wenn Sie ihnen überhaupt nicht zugestimmt haben.

Durch Software-Bündelung werden PUPs installiert

In der Regel wird freie Software mit zusätzlichen Angeboten geliefert, die so angehängt werden, dass sie ohne ausdrückliche Genehmigung neben dem Programm installiert werden können. Dies wird als Software-Bündelung bezeichnet und ist eine beliebte Verteilungsmethode unter unerwünschten Programmentwicklern. Da dies jedoch ziemlich irreführend ist, werden Programme, die diese Methode verwenden, nicht selten als potenziell unerwünscht eingestuft.

Es ist nicht schwer, diese unerwünschten Installationen zu verhindern, solange Sie darauf achten, wie Sie Freeware installieren. Wählen Sie während der Installation Erweiterte (Benutzerdefinierte) Einstellungen und nicht Standard oder Grundeinstellungen. Die Standardeinstellungen verbergen alle Angebote und ermöglichen deren Installation. Advanced hingegen macht sie sichtbar und ermöglicht es Ihnen, alle abzuwählen. Alles, was Sie wirklich tun müssen, ist, die Kontrollkästchen dieser Angebote zu deaktivieren, und Sie können die Installation fortsetzen.

Beachten Sie, dass die meisten kostenlosen Programme mit diesen zusätzlichen Angeboten geliefert werden. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Computer mit Junk-Programmen gefüllt wird, müssen Sie die Auswahl aufheben. Einige davon mögen auf den ersten Blick nützlich erscheinen, aber Sie sollten immer skeptisch sein.

Was genau ist Yahoo Powered

Yahoo Powered ändert die Einstellungen Ihres Browsers, sobald sie Ihrem Browser hinzugefügt werden, unabhängig davon, ob Sie Mozilla Firefox, Google Chrome oder Microsoft Edge verwenden. Zu den Änderungen gehört, dass Ihre Homepage und Suchmaschine auf search.yahoo.com eingestellt sind. Wenn Sie eine Suche über die Adressleiste Ihres Browsers durchführen, werden Ihre Suchergebnisse auch über Yahoo generiert. Während der Installation des PUP sind diese Änderungen nicht umkehrbar, da nur die Änderungen rückgängig gemacht werden. Wenn Sie die Erweiterung nicht bereitwillig installiert haben, kann dies ziemlich ärgerlich sein.

Es versteht sich von selbst, dass Yahoo eine völlig legitime Website und Suchmaschine ist und Sie diese nach Belieben verwenden können. Sie müssen sich jedoch nicht damit abfinden, wenn Ihre Einstellungen durch eine Erweiterung geändert wurden, die Sie nicht installieren wollten.

PUPs mit Browser-Hijacker-Eigenschaften versuchen häufig, Sie auf gesponserte Websites umzuleiten, um Traffic und Einnahmen zu generieren. Ergebnisse, die über fragwürdige Suchmaschinen generiert werden, führen Benutzer häufig zu höchst zweifelhaften Websites, weshalb es normalerweise nicht empfohlen wird, Suchmaschinen zu verwenden, die von Browser-Hijackern bereitgestellt werden. Da Yahoo Powered jedoch search.yahoo.com als Standardsuchmaschine festlegt, können Sie es sicher verwenden, wenn Sie dies wünschen, da es sicher ist.

Yahoo Powered entfernen

Da Yahoo Powered nicht bösartig ist, ist es unwahrscheinlich, dass es von den meisten Antivirenprogrammen erkannt wird. Wenn Sie sich also für die Deinstallation von Yahoo Powered entschieden haben, müssen Sie dies manuell tun. Es ist kein schwieriger Prozess, und Sie können gerne die unten angegebenen Anweisungen verwenden, um Ihnen zu helfen. Sobald Sie Yahoo Powered entfernt haben, können Sie die Einstellungen Ihres Browsers wieder auf die Einstellungen vor der Infektion zurücksetzen.

Offers

You can find more information about WiperSoft on its official website, and find its uninstallation instructions here. Before installing, please familiarize yourself with WiperSoft EULA and Privacy Policy. WiperSoft will detect malware for free and gives Free trail to remove it.

  • WiperSoft

    WiperSoft is an anti-virus program with real-time threat detection and malware removal features. It detects all types of computer threats, from adware and browser hijackers to trojans, and easily removes them.

    Download|more
  • Combo Cleaner

    ComboCleaner is an anti-virus and system optimization program for Mac computers. The program will keep your Mac secure from different types of malware, as well as clean it to keep it running smoothly.

    Download|more
  • MalwareBytes

    Malwarebytes is a powerful anti-virus program that detects and removes all types of malware, as well as less serious threats like adware and browser hijackers. It has both free and paid versions.

    Download|more

You may also like...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *