Windows Error Code: WIN.DLL01150 entfernen

Was ist Windows Error Code: WIN.DLL01150?

Windows Error Code: WIN.DLL01150 ist eine Betrugskampagne, mit der Benutzer gefälschten Fehlerbenachrichtigungen ausgesetzt werden. Diese Benachrichtigungen stammen angeblich von Microsoft und versuchen, Sie davon zu überzeugen, dass auf Ihrem Computer aufgrund von Systemproblemen Abstürze auftreten. Die gefälschte Nachricht enthält auch eine gefälschte Nummer des technischen Supports. Das Ziel dieses Betrugs ist es, Computerbenutzern leicht Geld zu verdienen, indem sie nicht existierende Produkte verkaufen, die als nützliche Software präsentiert werden. Wenn Sie auf den Betrug hereinfallen, kann dies schwerwiegende Folgen haben, einschließlich der Weitergabe personenbezogener Daten an unzuverlässige Dritte und finanzieller Verluste. Je früher Sie Windows Error Code: WIN.DLL01150 loswerden, desto besser.

Windows Error Code WIN.DLL01150

Wie funktioniert Windows Error Code: WIN.DLL01150?

Der Grund, warum Sie auf den gefälschten Fehlercode stoßen, liegt darin, dass Sie eine möglicherweise unerwünschte und werbefinanzierte Anwendung auf Ihrem Computer haben. Diese App ist dafür verantwortlich, Ihnen irreführende Anzeigen und Popups zu präsentieren, die Ihnen folgen, unabhängig davon, wo Sie online gehen. Klicks auf diese Anzeigen können dazu führen, dass sie auf schädliche Websites umgeleitet werden, unwissentlich Malware herunterladen, auf Betrug hereinfallen und so weiter. Obwohl Adware für sich genommen nicht schädlich ist, verringert sie Ihre Online-Sicherheit erheblich und gefährdet Ihren Computer, Ihre persönlichen Daten und Ihre Finanzen.

Der Windows Error Code: WIN.DLL01150-Betrug ähnelt einer Reihe anderer Betrugsfälle des technischen Supports, die alle Schreckensstrategien anwenden, um Benutzer davon zu überzeugen, dass ihr Gerät ernsthafte Probleme hat und dass sie nur ohne zu zögern den technischen Support anrufen können. Leider bewerben die sogenannten Techniker (dh Betrüger) anstelle der eigentlichen Hilfe ihre gefälschte Software oder geben vor, Ihre Systemprobleme zu beheben, und bitten Sie dann, für den Service zu bezahlen. Es ist unnötig zu erwähnen, dass Sie dringend aufgefordert werden, keine verdächtigen Nummern zu kontaktieren, die Sie online sehen, und Adware im Zusammenhang mit Windows Error Code: WIN.DLL01150 so schnell wie möglich von Ihrem Computer zu entfernen.

Wie entferne ich Windows Error Code: WIN.DLL01150?

Wie bereits erwähnt, müssen Sie zum Beenden von Windows Error Code: WIN.DLL01150 die Anwendung löschen, durch die sie und andere Anzeigen auf Ihrem Bildschirm geschaltet werden. Sie können dies manuell tun, indem Sie das unerwünschte Programm suchen und deinstallieren (detaillierte Anweisungen finden Sie unten), oder Sie können ein Tool zum Verhindern und Entfernen von Malware verwenden, das die Bedrohung identifiziert und Windows Error Code: WIN.DLL01150 für Sie löscht. Mithilfe der Anti-Malware auf unserer Seite können Sie Windows Error Code: WIN.DLL01150-bezogene Anwendungen und andere unerwünschte Dateien und Programme von Ihrem Gerät entfernen. Auf diese Weise können Sie Windows Error Code: WIN.DLL01150-Nachrichten und andere gefälschte Anzeigen und Betrügereien, die durch Adware generiert wurden, entfernen und so Ihre Online-Sicherheit verbessern.

Offers

You can find more information about WiperSoft on its official website, and find its uninstallation instructions here. Before installing, please familiarize yourself with WiperSoft EULA and Privacy Policy. WiperSoft will detect malware for free and gives Free trail to remove it.

  • WiperSoft

    WiperSoft is an anti-virus program with real-time threat detection and malware removal features. It detects all types of computer threats, from adware and browser hijackers to trojans, and easily removes them.

    Download|more
  • Combo Cleaner

    ComboCleaner is an anti-virus and system optimization program for Mac computers. The program will keep your Mac secure from different types of malware, as well as clean it to keep it running smoothly.

    Download|more
  • MalwareBytes

    Malwarebytes is a powerful anti-virus program that detects and removes all types of malware, as well as less serious threats like adware and browser hijackers. It has both free and paid versions.

    Download|more

Für die Entfernung des Windows Error Code: WIN.DLL01150 haben wir die folgenden Anweisungen bereitgestellt

SCHRITT 1 Entfernen des Windows Error Code: WIN.DLL01150 im abgesicherten Modus mit Netzwerk

Der Zugriff auf den abgesicherten Modus über das Netzwerk ist der erste Schritt zum Entfernen von Windows Error Code: WIN.DLL01150. Anweisungen dazu finden Sie, falls Sie sich nicht sicher sind.

Schritt 1: Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus mit Netzwerk

Windows 7 / Vista / XP

  1. Öffnen Sie das Startmenü, indem Sie die Fenstertaste auf Ihrer Tastatur oder Start drücken, dann herunterfahren und neu starten und OK.
    Windows Error Code: WIN.DLL01150
  2. Drücken Sie während des Neustarts des Geräts kontinuierlich F8, bis die erweiterten Startoptionen angezeigt werden.
  3. Sobald das Fenster angezeigt wird, wählen Sie über die Tastatur den abgesicherten Modus mit Netzwerk.
    Windows Error Code: WIN.DLL01150

Wenn Sie Windows 10 / Windows 8 verwenden

  1. Windows-Taste – Umschalttaste gedrückt halten – Neustart.
    Windows Error Code: WIN.DLL01150
  2. Klicken Sie auf Fehlerbehebung – Erweiterte Optionen – Starteinstellungen – Neustart, wenn die Option verfügbar ist.
    Windows Error Code: WIN.DLL01150
  3. Das Aktivieren des abgesicherten Modus mit Netzwerk ist in den Starteinstellungen verfügbar.
    Windows Error Code: WIN.DLL01150

Schritt 2: Verwenden der Malware-Entfernungssoftware zum Deinstallieren von Windows Error Code: WIN.DLL01150

Wenn das Gerät geladen wird, unterscheidet sich der abgesicherte Modus von dem Modus, den Sie normalerweise verwenden. Im abgesicherten Modus sollte es bei der Deinstallation von Windows Error Code: WIN.DLL01150 kaum Probleme geben. Es ist wichtig, Anti-Malware-Software zu installieren, wenn Sie diese noch nicht installiert haben. Um sicherzustellen, dass Sie ein Programm auswählen, mit dem die Ransomware entfernt wird, sollten Sie einige Nachforschungen anstellen. Deinstallieren Sie Windows Error Code: WIN.DLL01150 über die Software.

Es ist möglich, dass die Ransomware Sie daran hindert, ein Antivirenprogramm zu verwenden. Wenn es nicht funktioniert, können Sie versuchen, Windows Error Code: WIN.DLL01150 durch Systemwiederherstellung zu löschen.

SCHRITT 2 Windows Error Code: WIN.DLL01150-Löschung über Systemwiederherstellung

Um die Systemwiederherstellung zu verwenden, starten Sie Ihr System im abgesicherten Modus mit der Eingabeaufforderung neu.

Schritt 1: Zugriff auf den abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung

Wenn Sie Windows 7 / Windows Vista / Windows XP haben

  1. Drücken Sie Start, Herunterfahren, Neustart und dann OK.
    Windows Error Code: WIN.DLL01150
  2. Drücken Sie beim Neustart Ihres Computers so oft wie nötig F8, um die erweiterten Startoptionen zu öffnen.
  3. Wählen Sie mit den Pfeiltasten den abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung.
    Windows Error Code: WIN.DLL01150

Für Windows 10 / Windows 8-Benutzer

  1. Windows-Taste – Halten Sie die Umschalttaste gedrückt – Neustart.
    Windows Error Code: WIN.DLL01150
  2. Klicken Sie auf Fehlerbehebung – Erweiterte Optionen – Starteinstellungen – Im daraufhin angezeigten Fenster neu starten.
    Windows Error Code: WIN.DLL01150
  3. Das Aktivieren des abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung ist in den Starteinstellungen verfügbar.
    Windows Error Code: WIN.DLL01150

Schritt 2: Verwenden Sie die Eingabeaufforderung, um Ihre Computereinstellungen und Systemdateien wiederherzustellen

  1. Geben Sie im angezeigten Fenster (Eingabeaufforderung) cd restore ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Geben Sie dann rstrui.exe ein und drücken Sie die Eingabetaste.
    Windows Error Code: WIN.DLL01150
  3. Wenn das Fenster Systemwiederherstellung angezeigt wird, drücken Sie Weiter, wählen Sie den Wiederherstellungspunkt aus und klicken Sie auf Weiter.
    Windows Error Code: WIN.DLL01150
  4. Drücken Sie im angezeigten Warnfenster auf Ja, nachdem Sie es gründlich gelesen haben.

Bei der Systemwiederherstellung sollten alle Spuren der Malware entfernt werden. Es ist immer noch eine gute Idee, für alle Fälle einen Scan Ihres Systems mit Malware-Entfernungssoftware durchzuführen.

SCHRITT 3 Ist es möglich, mit Windows Error Code: WIN.DLL01150 verschlüsselte Dateien wiederherzustellen

Sie können die Dateiwiederherstellung jetzt starten, da die Ransomware nicht mehr installiert ist. Wenn Sie kein Backup haben, gibt es immer noch einige Möglichkeiten, um zu versuchen, Dateien wiederherzustellen. Diese Optionen führen jedoch nicht immer zu einer erfolgreichen Wiederherstellung von Dateien. Wir empfehlen immer noch nicht, das Lösegeld zu zahlen.

Option 1: Verwenden Sie ein kostenloses Entschlüsselungswerkzeug

Cybersicherheitsfirmen und Malware-Forscher veröffentlichen häufig kostenlose Entschlüsseler. Wenn eines noch nicht verfügbar ist, wird es möglicherweise in Zukunft veröffentlicht. Verwenden Sie Google oder eine Website wie NoMoreRansom, um Entschlüsseler zu finden.

Windows Error Code: WIN.DLL01150

Option 2: Verwenden Sie Dateiwiederherstellungsprogramme

Sie können versuchen, einige spezielle Anwendungen zum Wiederherstellen von Dateien zu verwenden. Dies ist jedoch keine garantierte Methode.

Diese Software kann hilfreich sein.

  • Datenwiederherstellung Pro. Anstatt betroffene Dateien zu entschlüsseln, durchsucht Data Recovery Pro Ihre Festplatte nach Kopien der Dateien.
    Windows Error Code: WIN.DLL01150

Laden Sie Data Recovery Pro herunter und installieren Sie es. Beachten Sie jedoch, dass Sie es nur von der offiziellen Website herunterladen sollten. Es ist nicht schwierig, die Anwendung zu verwenden. Sie müssen sie lediglich starten und einen Scan Ihres Geräts durchführen. Wenn das Programm Dateien findet, können Sie diese wiederherstellen.

  • Schatten-Explorer. Wenn die Ransomware keine Schattenkopien Ihrer Dateien gelöscht hat, können diese im Schatten-Explorer wiederhergestellt werden.
    Windows Error Code: WIN.DLL01150

Installieren Sie den Shadow Explorer, nachdem Sie das offizielle site verwendet haben, um es zu erhalten. Starten Sie das Programm und wählen Sie die entsprechende Festplatte aus. Wenn Schattenkopien nicht entfernt wurden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die verfügbaren Ordner und exportieren Sie sie. Obwohl die Ransomware sie normalerweise entfernt, um den Benutzern keine andere Wahl zu lassen, als das Lösegeld zu zahlen.

Durch regelmäßiges Sichern Ihrer Dateien wird verhindert, dass Ihre Dateien in Zukunft verloren gehen. Die Verwendung eines Anti-Malware-Programms mit Ransomware-Schutz würde auch Ihre Dateien schützen. Ihre Dateien würden nicht verschlüsselt, wenn Ransomware wieder eindringen könnte, da die Anti-Malware sie aufhalten würde.

You may also like...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *