So entfernen Sie UtilityParse [Erklärt]

Was ist UtilityParse?

UtilityParse ist ein Adware-Programm, das Mac-Computer betrifft. Es handelt sich um eine ziemlich geringfügige Infektion, bei der hauptsächlich Anzeigen geschaltet und möglicherweise auf bestimmte Websites weitergeleitet werden, Ihr Mac jedoch ansonsten nicht beschädigt wird. Die Verbreitung erfolgt über gefälschte Adobe Flash Player-Updates und Software-Bündelung. Während Sie es selbst installieren, tun Sie dies, ohne zu wissen, was es tatsächlich ist. UtilityParse ist Teil der Pirrit-Adware-Familie, und obwohl viele Benutzer es als Virus bezeichnen, wäre diese Klassifizierung technisch falsch.

UtilityParse

Während die Adware für sich genommen relativ harmlos ist, sind ihre Anzeigen und Weiterleitungen eine andere Geschichte. Adware überprüft nicht, welchen Inhalten Benutzer ausgesetzt sind. Dies bedeutet, dass Benutzer leicht Malware und Betrug ausgesetzt sein können. Um eine potenziell schwerwiegende Infektion zu vermeiden, sollten Benutzer die Interaktion mit Anzeigen vermeiden, wenn sie feststellen, dass auf ihren Geräten Adware installiert ist. Zumindest bis sie UtilityParse entfernen.

Benutzer installieren versehentlich Adware und ähnliche Infektionen, normalerweise, weil sie nicht genug darauf achten, wie sie Programme installieren. Kostenlose Programme werden häufig mit zusätzlichen Angeboten versehen. Bei diesen Angeboten handelt es sich um Adware, Browser-Hijacker und potenziell unerwünschte Programme (PUPs). Wenn Benutzer sie nicht bemerken, dürfen sie sie installieren. Wir werden dies im folgenden Absatz weiter erläutern.

Wie wurde UtilityParse installiert?

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie diese Adware installieren können. Sie haben entweder ein gefälschtes Adobe Flash Player-Update heruntergeladen oder Freeware installiert, an die es angehängt war.

Gefälschte Updates werden häufig verwendet, um alle Arten von Infektionen zu verbreiten. Diese spezielle Adware verbreitet sich bekanntermaßen als Adobe Flash Player-Update. Wenn Sie sich beim Surfen an eine Warnung erinnern, die besagt, dass Sie dieses Update installieren müssen, ist dies wahrscheinlich der Fall. Diese gefälschten Benachrichtigungen werden normalerweise auf Websites mit hohem Risiko angezeigt, auf denen Inhalte für Erwachsene und Raubkopien gehostet werden. Denken Sie zum späteren Nachschlagen daran, dass legitime Update-Benachrichtigungen niemals über Ihren Browser gesendet werden. Die meisten Programme werden automatisch aktualisiert. Wenn ein Programm manuell aktualisiert werden muss, werden Sie über das Programm selbst benachrichtigt. Laden Sie niemals Updates von Anzeigen herunter.

Sie könnten auch versehentlich UtilityParse zusammen mit Freeware installiert haben. Kostenlose Programme sind oft mit zusätzlichen Angeboten verbunden. Diese Angebote werden so angehängt, dass sie neben dem Programm installiert werden können, sofern Benutzer sie nicht manuell abwählen. Da die Angebote jedoch normalerweise ausgeblendet sind, bemerken die Benutzer sie häufig nicht. Um diese unerwünschten Installationen zu vermeiden, wählen Sie immer die erweiterten (benutzerdefinierten) Einstellungen, wenn Sie die Option erhalten. Diese Einstellungen machen alle Angebote sichtbar und Sie können sie abwählen. Deaktivieren Sie einfach die Kontrollkästchen und Sie können die Installation fortsetzen.

Sie müssen immer darauf achten, welche Art von Programm Sie installieren und wie Sie es tun. Andernfalls ist Ihr Mac voller nutzloser Programme, die Ihr System nur behindern.

Ist UtilityParse gefährlich?

Adware-Infektionen sind nicht besonders gefährlich, sie sind ärgerlicher als alles andere. Sie zeigen hauptsächlich Anzeigen und versuchen, die Nutzer möglichst vielen von ihnen auszusetzen, um Einnahmen zu erzielen.

UtilityParse stammt aus einer bekannten Pirrit-Adware-Familie. Sobald es sich an beliebte Browser wie Safari, Google Chrome und Mozilla Firefox anschließt, wird es Sie mit Anzeigen bombardieren. Wenn Sie "Anzeigen von UtilityParse" bemerken, vermeiden Sie das Klicken auf Anzeigen. Von Adware generierte sind nicht unbedingt sicher und können Sie tatsächlich Malware oder Betrug aussetzen. Sie könnten aufgefordert werden, höchst fragwürdige Programme oder mehr gefälschte Updates zu installieren. Sie könnten auch Betrug ausgesetzt sein, der darauf abzielt, Ihre persönlichen Daten abzurufen.

Eine weitere Sache, die Sie über Adware wissen sollten, ist, dass sie Informationen über Benutzer und deren Aktivitäten sammelt. Es wird nachverfolgt, wonach Sie suchen, welche Websites Sie besuchen, wo Sie sich befinden usw. In der Regel erhalten auch Dritte Zugriff auf diese Informationen.

UtilityParse entfernen

Wir empfehlen dringend, Anti-Spyware-Software zu verwenden, um UtilityParse zu löschen. Adware sind knifflige Infektionen, die nur schwer manuell zu beseitigen sind. Daher ist die Verwendung von Anti-Spyware am einfachsten. Sie können versuchen, UtilityParse manuell zu deinstallieren, müssen jedoch nicht nur die Anwendung selbst, sondern auch alle zugehörigen Dateien suchen und entfernen. Sobald Sie die Infektion entfernt haben, wird Ihr Surfen wieder normal.

Offers

You can find more information about WiperSoft on its official website, and find its uninstallation instructions here. Before installing, please familiarize yourself with WiperSoft EULA and Privacy Policy. WiperSoft will detect malware for free and gives Free trail to remove it.

  • WiperSoft

    WiperSoft is an anti-virus program with real-time threat detection and malware removal features. It detects all types of computer threats, from adware and browser hijackers to trojans, and easily removes them.

    Download|more
  • Combo Cleaner

    ComboCleaner is an anti-virus and system optimization program for Mac computers. The program will keep your Mac secure from different types of malware, as well as clean it to keep it running smoothly.

    Download|more
  • MalwareBytes

    Malwarebytes is a powerful anti-virus program that detects and removes all types of malware, as well as less serious threats like adware and browser hijackers. It has both free and paid versions.

    Download|more

Entfernen Sie den UtilityParse mit einer Software zum Entfernen von Malware

Wir empfehlen die Verwendung von Anti-Spyware oder einem anderen Programm zum Entfernen von Malware, um UtilityParse zu löschen, da dies am einfachsten wäre. UtilityParse sollte von Anti-Spyware ohne Probleme gelöscht werden, da der Zweck darin besteht, mit solchen Bedrohungen umzugehen. Diese Anwendungen sind recht einfach zu bedienen und sollten UtilityParse leicht entfernen können. Wenn Sie weiterlesen, finden Sie auch Anweisungen, die das manuelle Löschen von UtilityParse erläutern.

Löschen Sie UtilityParse manuell aus Windows

Windows XP

  1. Drücken Sie die Windows-Taste auf der Tastatur, um auf das Startmenü zuzugreifen (oder klicken Sie einfach auf Start), klicken Sie dann auf Einstellungen und dann auf Systemsteuerung.
    UtilityParse
  2. Wählen Sie Programme hinzufügen oder entfernen.
  3. Deinstallieren Sie UtilityParse.
    UtilityParse
  4. Überprüfen Sie alle installierten Anwendungen und löschen Sie alles, was Sie nicht erkennen.

Windows 7

  1. Klicken Sie auf Start (das Windows-Logo) oder tippen Sie auf die Windows-Taste – Systemsteuerung.
    UtilityParse
  2. Zugriff auf Programme und Funktionen – Deinstallieren Sie ein Programm.
    UtilityParse
  3. Suchen Sie UtilityParse und deinstallieren Sie es.
    UtilityParse
  4. Das Gleiche sollte für alle weiteren unbekannten Programme getan werden.

Windows 8/10

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie Programme und Funktionen.
    UtilityParse
  2. Deinstallieren Sie UtilityParse.
    UtilityParse
  3. Durchsuchen Sie alle installierten Programme nach anderen zweifelhaften Elementen und löschen Sie sie.

So deinstallieren Sie UtilityParse manuell unter Mac OS

Sie sollten keine Probleme beim Löschen von UtilityParse von Ihrem Mac-Gerät haben. Wir werden Sie aber auch durch das Löschen einiger übrig gebliebener Dateien führen, nachdem Sie UtilityParse entfernt haben.

  1. Drücken Sie auf Finder (das erste Symbol von links auf Ihrem Dock) und dann auf Anwendungen.
    UtilityParse
  2. Suchen Sie UtilityParse und ziehen Sie es in den Papierkorb (das Papierkorbsymbol auf dem Dock).
    UtilityParse
  3. Wenn andere verdächtige Programme vorhanden sind, deinstallieren Sie diese ebenfalls.
  4. Drücken Sie in der Menüleiste auf Los – Gehe zu Ordner.
    UtilityParse
  5. Geben Sie / Library / LaunchAgents ein und werfen Sie alle zweifelhaften und kürzlich hinzugefügten Dateien in den Papierkorb.
    UtilityParse
  6. Gehen Sie zurück zu Gehe zu Ordner und geben Sie / Library / Application Support ein. Suchen Sie nach kürzlich hinzugefügten oder anderweitig zweifelhaften Dateien und ziehen Sie sie in den Papierkorb.
    UtilityParse
  7. Kehren Sie zu Gehe zu Ordner zurück und geben Sie ~ / Library / LaunchAgents ein. Wenn Sie fragwürdige und kürzlich hinzugefügte Dateien bemerken, ziehen Sie sie in den Papierkorb.
    UtilityParse
  8. Gehen Sie zurück zu Gehe zu Ordner und geben Sie / Library / LaunchDaemons ein. verdächtige und kürzlich hinzugefügte Dateien in den Papierkorb werfen.
  9. Leeren Sie abschließend den Papierkorb, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Papierkorbsymbol klicken und auf Papierkorb leeren klicken.
    UtilityParse

You may also like...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *