Schritte zum Entfernen der Meldung "Secure Boot Violation"

Die Meldung "Secure Boot Violation" ist möglicherweise ein Betrug

Die Meldung "Secure Boot Violation" bezieht sich auf einen Betrug des technischen Supports, der Benutzer dazu verleiten soll, die angegebene Telefonnummer anzurufen. "Secure Boot Violation" ist eine legitime Fehlermeldung, die einige Benutzer aus dem einen oder anderen Grund erhalten, aber auch eine Meldung, die von Betrügern des technischen Supports verwendet wird, um Benutzer auszutricksen. Der legitime Fehler und die Betrugsmeldungen des technischen Supports sind jedoch sehr unterschiedlich.

Secure Boot Violation message

Die Meldung "Secure Boot Violation" des technischen Supports ist ein Screenlocker. Dies bedeutet, dass Sie Ihren Computer nicht verwenden können, wenn die Meldung angezeigt wird. Der Betrug behauptet, dass Ihr Windows heruntergefahren wurde, um Schäden am System zu vermeiden. Angeblich wurden "nicht autorisierte Änderungen an Ihrer Firmware, Ihrem Betriebssystem oder Ihren UEFI-Treibern" festgestellt, die Windows zum Herunterfahren zwingen. Wenn Benutzer den Computer nicht verwenden dürfen, soll dies die Vorstellung verstärken, dass der Computer tatsächlich von Microsoft gesperrt ist, wie der Betrug behauptet. In der Nachricht wird behauptet, dass Sie Ihren Serienschlüssel eingeben müssen, um Zugriff auf den Computer zu erhalten. Unabhängig davon, welchen Schlüssel Sie eingeben, wird immer dieselbe Fehlermeldung angezeigt. Und laut Betrug sollten Sie, wenn der Fehler ständig auftritt, die angezeigte Nummer anrufen, die Sie angeblich mit Microsoft-Technikern verbinden würde. In Wirklichkeit wären es jedoch professionelle Betrüger, mit denen Sie verbunden wären.

Der Grund, warum Sie diese Meldung erhalten, ist, dass Sie eine Ransomware-Infektion festgestellt haben. Glücklicherweise werden Dateien nicht verschlüsselt. Um die Meldung "Secure Boot Violation" zu entfernen, müssen Sie Anti-Malware-Software verwenden.

Ransomware bewirkt, dass die Meldung angezeigt wird

Während Adware normalerweise Betrug mit technischem Support anzeigt, ist Ransomware für diesen Betrug verantwortlich. Glücklicherweise ist diese Ransomware nur ein Screenlocker, sodass Ihre Dateien nicht verschlüsselt werden.

Es scheint, dass Benutzer dazu verleitet werden, es zu installieren. Es wird als Treiber-Update getarnt geliefert, ein Programm zum Installieren von Treiber-Updates. Wenn Benutzer es aus fragwürdigen Quellen herunterladen, installieren sie diese Scareware. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass Sie nur Software von offiziellen und vertrauenswürdigen Quellen herunterladen. Vermeiden Sie das Herunterladen von Anzeigen und unzuverlässigen Websites. Darüber hinaus sollten Sie vor der Installation immer nach Programmen suchen. Eine einfache Google-Suche liefert normalerweise mehr als genug Ergebnisse, um festzustellen, ob ein Programm bösartig ist.

Wie funktioniert der Betrug?

Wenn Benutzer das böswillige Treiberaktualisierungsprogramm installieren, sperrt die Scareware den Computer und zeigt eine Meldung an, dass Windows absichtlich heruntergefahren wurde, um Schäden am Computer zu vermeiden. Die Nachricht ist Vollbild mit rotem Hintergrund und sieht legitimer aus als die meisten Betrugsfälle mit technischem Support. Sie werden aufgefordert, Ihren Serienschlüssel einzugeben, um Windows wie gewohnt zu starten. Unabhängig davon, welchen Schlüssel Sie eingeben, wird eine Fehlermeldung angezeigt. Der Betrug behauptet, dass Sie die angegebene Nummer anrufen müssen, wenn Sie die Fehlermeldung erhalten. Die in diesem Betrug angezeigten Zahlen können abweichen, aber die, die wir gesehen haben, ist 1 (855) -913-9111.

Der Grund, warum dies als Betrug beim technischen Support bezeichnet wird, liegt darin, dass Sie, wenn Sie die angezeigte Nummer anrufen, mit Betrügern verbunden sind, die vorgeben, legitimer technischer Support zu sein. Diese professionellen Betrüger bitten Sie zunächst, einen Fernzugriff auf Ihren Computer bereitzustellen. Wenn Sie sich daran halten, basteln sie herum und geben vor, das Problem zu diagnostizieren. Sie würden auch ein höchst fragwürdiges Programm installieren, um das Problem angeblich zu beheben. Am Ende des Anrufs werden Sie aufgefordert, Hunderte von Dollar für diese Dienste zu zahlen, die Sie nicht erhalten haben, da an Ihrem Computer nichts falsch war. Sie können auf YouTube nach Videos suchen, wie genau diese Betrügereien funktionieren.

Beachten Sie zum späteren Nachschlagen, dass Microsoft keine Computer sperrt und auf keinen Fall unaufgefordert Kontakt aufnimmt. Jede einzelne dieser Fehlermeldungen mit Telefonnummern ist Betrug. Wählen Sie also nicht.

Entfernen der Meldung "Secure Boot Violation"

Um Ihren Computer zu entsperren und die Meldung "Secure Boot Violation" zu löschen, müssen Sie die auf Ihrem Computer installierte Ransomware entfernen. Das Starten Ihres Computers im abgesicherten Modus und die Verwendung von Anti-Malware-Software ist erforderlich, um die Meldung "Secure Boot Violation" zu entfernen, die Scareware verursacht. Glücklicherweise verschlüsselt diese Malware keine Dateien, sodass Sie zur normalen Computernutzung zurückkehren können, sobald die Infektion nicht mehr vorliegt.

Offers

You can find more information about WiperSoft on its official website, and find its uninstallation instructions here. Before installing, please familiarize yourself with WiperSoft EULA and Privacy Policy. WiperSoft will detect malware for free and gives Free trail to remove it.

  • WiperSoft

    WiperSoft is an anti-virus program with real-time threat detection and malware removal features. It detects all types of computer threats, from adware and browser hijackers to trojans, and easily removes them.

    Download|more
  • Combo Cleaner

    ComboCleaner is an anti-virus and system optimization program for Mac computers. The program will keep your Mac secure from different types of malware, as well as clean it to keep it running smoothly.

    Download|more
  • MalwareBytes

    Malwarebytes is a powerful anti-virus program that detects and removes all types of malware, as well as less serious threats like adware and browser hijackers. It has both free and paid versions.

    Download|more

You may also like...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *