PUP.Optional.Yontoo entfernen [Erklärt]

Was ist PUP.Optional.Yontoo?

PUP.Optional.Yontoo ist ein Erkennungsname, der von einigen Antivirenprogrammen verwendet wird, um Adware zu erkennen, die zu einer bestimmten Adware-Familie gehört. Wenn Ihr Antivirenprogramm es auf Ihrem Computer erkennt, werden Sie beim Surfen wahrscheinlich ständig mit Werbung bombardiert. Die ständigen Anzeigen und zufälligen Weiterleitungen machen Adware auch ohne Antivirensoftware zu einer sehr auffälligen Infektion. Während viele Benutzer Adware möglicherweise als Virus bezeichnen, ist die Klassifizierung technisch nicht korrekt. Adware ist an sich relativ harmlos, da sie sich hauptsächlich auf die Schaltung von Anzeigen konzentriert. Diese Anzeigen sind dagegen eine andere Geschichte. Durch Adware generierte Anzeigen können Sie potenziell gefährlichen Inhalten aussetzen, einschließlich verschiedener Betrugsversuche und Malware. Wenn Ihre Antivirensoftware dies erkennt, lassen Sie sie PUP.Optional.Yontoo löschen.

PUP-Optional-Yontoo

Wenn Sie feststellen, dass auf Ihrem Computer Adware vorhanden ist, sind Sie wahrscheinlich verwirrt darüber, wie Adware überhaupt installiert wurde. Adware sowie andere kleinere Infektionen wie Browser-Hijacker und potenziell unerwünschte Programme (PUPs) nutzen die Software-Bündelung, um sich zu verbreiten. Was wahrscheinlich passiert ist, ist, dass Adware an ein kostenloses Programm angehängt wurde, das Sie installiert haben und das Sie nicht bemerkt haben. Um die Installation zu verhindern, müssen Sie die Auswahl während der Installation aufgehoben haben. Da es unbemerkt blieb, konnte die Adware installiert werden.

So verhindern Sie in Zukunft die Installation von Adware

Wie oben erwähnt, haben Sie Ihren Computer bei der Installation von Freeware wahrscheinlich mit Adware infiziert. Die meisten kostenlosen Programme enthalten zusätzliche Angebote, in der Regel Adware, Browser-Hijacker und PUPs. Die Angebote sind optional, aber standardmäßig installiert. Um ihre Installation zu verhindern, müssen Sie die Auswahl aufheben. Die Angebote werden absichtlich ausgeblendet, was dazu führt, dass Benutzer sie nicht bemerken und versehentlich die Installation zulassen. Glücklicherweise ist es nicht schwierig, diese Installation zu verhindern, solange Sie darauf achten, wie Sie Programme installieren.

Wählen Sie während der Installation die erweiterten (benutzerdefinierten) Einstellungen, wenn Sie die Option erhalten. Die Standardeinstellungen verbergen alle Angebote und können nebeneinander installiert werden. In Advanced werden sie jedoch sichtbar gemacht, und Sie können die Auswahl aufheben. Sie müssen lediglich die Kontrollkästchen dieser Angebote deaktivieren. Nachdem Sie alle Angebote abgewählt haben, können Sie das Programm weiter installieren.

Beachten Sie, dass die meisten kostenlosen Programme zusätzliche Angebote enthalten. Ihr Computer ist voll mit Junk-Programmen, wenn Sie zulassen, dass diese Angebote frei installiert werden.

Was macht Adware?

Der Hauptzweck von Adware besteht darin, Sie Werbeinhalten auszusetzen, um Einnahmen zu erzielen. Dies bedeutet Banner, Popups und am ärgerlichsten Weiterleitungen. Die Adware kann sich an alle gängigen Browser anschließen, einschließlich Mozilla Firefox und Google Chrome. Sobald der Browser entführt wird, werden Sie ständig mit Anzeigen bombardiert.

Wir haben erwähnt, dass Adware selbst nicht besonders gefährlich ist. Die von ihm generierten Anzeigen können jedoch tatsächlich schädlich sein. Es ist bekannt, dass Adware Anzeigen zeigt, die für betrügerische Programme, gefälschte Updates sowie für Betrug "Sie haben gewonnen" und technischen Support werben. Daher sollte die Interaktion mit Anzeigen während der Installation von Adware vermieden werden.

Möglicherweise wird eine gefälschte Virenwarnung angezeigt, die besagt, dass Ihr Computer mit einem schwerwiegenden Virus infiziert ist, der Ihre Informationen stiehlt. In der gefälschten Benachrichtigung werden Sie entweder aufgefordert, das angebotene Programm zu installieren, oder Sie rufen die angegebene Nummer an, um angeblichen technischen Support zu erhalten. Da diese Virenwarnungen immer gefälscht sind, müssen Sie nichts installieren oder jemanden anrufen. Wenn Sie das herunterladen, was in diesen Anzeigen angeboten wird, kommt es zu einer Infektion. Und wenn Sie anrufen würden, hätten Sie es mit professionellen Betrügern zu tun, die Sie dazu bringen sollen, für nutzlose Dienste zu bezahlen. Legitime Virenwarnungen werden nur von Ihrem Antivirenprogramm und nicht von Ihrem Browser gesendet.

Wenn Sie sich dessen noch nicht bewusst waren, sind alle Anzeigen "Sie haben gewonnen" immer gefälscht. Jeder einzelne von ihnen. Diese Betrügereien bieten technische Preise wie iPhones, Samsung-Smartphones, Tablets, Computer usw., die für leichtgläubigere Benutzer sehr verlockend sein können. Bei diesen Anzeigen handelt es sich jedoch lediglich um Betrug, bei dem Ihre persönlichen Daten angezeigt werden sollen.

PUP.Optional.Yontoo entfernen

Da PUP.Optional.Yontoo ein Erkennungsname ist, erkennt Ihr Antivirus ihn wahrscheinlich bereits. Lassen Sie es PUP.Optional.Yontoo entfernen. Sobald die Adware verschwunden ist, sehen Sie keine Fülle von Anzeigen mehr.

Offers

You can find more information about WiperSoft on its official website, and find its uninstallation instructions here. Before installing, please familiarize yourself with WiperSoft EULA and Privacy Policy. WiperSoft will detect malware for free and gives Free trail to remove it.

  • WiperSoft

    WiperSoft is an anti-virus program with real-time threat detection and malware removal features. It detects all types of computer threats, from adware and browser hijackers to trojans, and easily removes them.

    Download|more
  • Combo Cleaner

    ComboCleaner is an anti-virus and system optimization program for Mac computers. The program will keep your Mac secure from different types of malware, as well as clean it to keep it running smoothly.

    Download|more
  • MalwareBytes

    Malwarebytes is a powerful anti-virus program that detects and removes all types of malware, as well as less serious threats like adware and browser hijackers. It has both free and paid versions.

    Download|more

You may also like...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *