Entfernen Sie ivpnconfig.com

ivpnconfig.com ist eine irreführende Website

ivpnconfig.com ist eine irreführende Site, die versucht, Benutzer dazu zu bringen, fragwürdige Apps zu installieren. Benutzer werden auf diese Seite weitergeleitet, wenn sie fragwürdige Websites durchsuchen oder wenn auf ihrem Gerät eine Art Adware installiert ist. Die Website zeigt eine falsche, aber dennoch alarmierende Meldung mit dem Titel "Ihre iPhone-Verbindungen wurden gehackt und jemand verfolgt Sie!". Es wird ferner behauptet, dass der Hacker seine Identität preisgibt und seinen Browserverlauf an alle Kontakte sendet, sofern sich Benutzer nicht innerhalb weniger Minuten mit dem Problem befassen. Es wird auch einen Countdown geben, um die Benutzer unter Druck zu setzen, zu handeln. Benutzer werden gebeten, das angebotene VPN (Secnet VPN) herunterzuladen, um dieses Problem zu "lösen".

ivpnconfig

Falls noch nicht klar ist, welche Meldung ivpnconfig.com den Benutzern zeigt, ist sie falsch. Alle Behauptungen über Hacker, die Benutzer verfolgen, ihre Daten stehlen usw., sind nur ein Trick, um Benutzer dazu zu bringen, fragwürdige Apps zu installieren. Einige dieser Apps sind möglicherweise im Apple App Store erhältlich, das Herunterladen wird jedoch nicht empfohlen. Diese Apps versuchen möglicherweise, Benutzer zum Kauf von Abonnements für fast 100 US-Dollar zu verleiten, und sie wenden möglicherweise verschiedene Taktiken an, sodass Benutzer kaum bemerken, dass sie einer Zahlung zustimmen.

Wenn Benutzer auf ihren iPhones zu ivpnconfig.com umgeleitet werden, ist es unwahrscheinlich, dass eine Infektion vorliegt. Es ist wahrscheinlicher, dass Benutzer eine Website mit hohem Risiko durchsucht und auf etwas geklickt haben, das eine Weiterleitung ausgelöst hat. Es gibt viele Websites, die Anzeigen von geringer Qualität verwenden, um Einnahmen zu generieren, und diese Anzeigen können Nutzer allen Arten potenzieller Bedrohungen aussetzen. Websites mit potenziell gefährlichen Anzeigen sind normalerweise Websites, auf denen Pornografie oder Raubkopien gehostet werden. Solange Benutzer beim Besuch dieser Websites vorsichtig sind, sollte es ihnen gut gehen. Wenn sie jedoch umgeleitet werden, sollten sie den Inhalt der Website nicht beachten und einfach das Fenster schließen.

ivpnconfig.com fördert hauptsächlich Betrug

Während die Betrügereien unterschiedlich sein können, zeigt ivpnconfig.com immer eine an. Das, was es derzeit pusht, fördert ein VPN namens Secnet VPN. Durch die Suche mit Google wird deutlich, dass Secnet VPN keine zuverlässige App ist. Aber auch ohne googeln ist es ziemlich klar, dass das Programm nicht gut ist, hauptsächlich weil es falsche Werbung verwendet, um Benutzer zur Installation zu zwingen.

Wenn Benutzer zur Site weitergeleitet werden, wird eine alarmierende Meldung angezeigt, die besagt, dass jemand sie verfolgt. Die Nachricht ist ziemlich allgemein gehalten und behauptet, dass ein Hacker auf den Benutzer abzielt und seinen Browserverlauf offenlegt, sofern die angebotene App nicht installiert ist. Mit diesem Betrug können verschiedene Apps beworben werden, die Installation einer dieser Apps wird jedoch nicht empfohlen. Zwar wird durch die Verwendung eines virtuellen privaten Netzwerks (VPN) das Surfen privater, da die Verbindung verschlüsselt wird und verhindert wird, dass jemand einen Blick auf die Aktivitäten der Benutzer wirft. Benutzer sollten jedoch kein zufälliges VPN verwenden. Und wie oben erwähnt, ist Secnet VPN alles andere als zuverlässig. Einige Benutzer haben berichtet, dass die App sie dazu gebracht hat, 80 US-Dollar für Abonnements zu zahlen, die sie nicht wollten.

Apps, die solche fragwürdigen Werbetechniken verwenden und absichtlich versuchen, Benutzer irrezuführen, sollten nicht vertrauenswürdig sein. Und zum späteren Nachschlagen zeigt der Browser niemals legitime Warnungen über Hacker an, die versuchen, auf die Geräte der Benutzer zuzugreifen. Jede einzelne Warnung im Browser über Viren, Hacker usw. ist immer ein Betrug. Das Herunterladen von irgendetwas von ihnen wäre ein großer Fehler, da es keine Möglichkeit gibt zu wissen, was tatsächlich heruntergeladen wird.

ivpnconfig.com entfernen

Wenn Benutzer auf ein iPhone umgeleitet werden, muss ivpnconfig.com nicht gelöscht werden, da keine Infektion auf dem Gerät vorliegt. Die Weiterleitung wurde wahrscheinlich von der Site ausgelöst, die der Benutzer besuchte. Es wird jedoch empfohlen, einige Einstellungen vorzunehmen. Um Popups zu blockieren, müssen Benutzer Einstellungen -> Safari öffnen, nach unten scrollen und die Funktion "Popups blockieren" aktivieren sowie "Warnung vor betrügerischer Website" aktivieren. Benutzer können auch Website-Daten entfernen, um sicherzustellen, dass diese Popups nicht erneut angezeigt werden. Gehen Sie dazu zu Einstellungen -> Safari -> Erweitert -> Website-Daten und klicken Sie auf "Alle Website-Daten entfernen".

You may also like...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *