CyberGhost entfernen [Erklärt]

Was ist CyberGhost?

CyberGhost ist ein VPN-Programm (Virtual Private Network), mit dem Benutzer privater surfen und geografische Einschränkungen umgehen können. VPNs sind nützlich für Benutzer, die ihr Surfen privat halten möchten, da sie die Verbindung sogar vor dem Internetprovider verbergen. Da Sie mit einem VPN Ihren Standort fälschen können, können Sie bei Verwendung von Streaming-Diensten wie Netflix und Hulu geografische Einschränkungen umgehen. Bestimmte Streaming-Dienste erkennen jedoch einige VPNs und hindern Sie daran, ihre Dienste zu verwenden, während das VPN aktiviert ist. Sie können auch über VPNs wie CyberGhost auf andere Dienste zugreifen, die in Ihrem Land nicht verfügbar sind, z. B. YouTube, Facebook und Spotify.

CyberGhost

Wenn Sie eine Verbindung zu öffentlichem WLAN herstellen, ohne ein VPN zu verwenden, und auf vertrauliche Konten wie E-Mail und Online-Banking zugreifen, können Hacker die Verbindung abfangen und Sie ausspionieren und ihnen möglicherweise den Zugriff auf Ihre Konten ermöglichen. Aus diesem Grund werden Benutzer immer gewarnt, kein öffentliches WLAN für den persönlichen Gebrauch wie Online-Banking zu verwenden. Wenn Sie ein zuverlässiges VPN verwenden, wird Ihre Verbindung verschlüsselt, sodass andere nicht mehr an Ihren Aktivitäten vorbeischauen können. Websites können nicht verfolgen, was Sie tun, und Ihr Browser / Verlauf wird vor Ihrem Internetprovider ausgeblendet. Mit einem VPN können Sie auch sicher eine Verbindung zu öffentlichem WLAN herstellen, ohne befürchten zu müssen, dass jemand, der mit demselben Netzwerk verbunden ist, Ihre Verbindung abfangen und Ihre Aktivitäten ausspionieren kann.

Ist CyberGhost sicher zu bedienen

Wenn es um VPNs geht, sollten Benutzer immer vorsichtig sein, da es viele gefälschte gibt. Einige widersprechen sich selbst, indem sie behaupten, die Privatsphäre der Benutzer zu schützen, indem sie sie davor schützen, verfolgt zu werden, während sie gleichzeitig ihre Benutzer selbst verfolgen. Andere funktionieren überhaupt nicht und möchten lediglich, dass Benutzer ihre Abonnements kaufen und es den Benutzern dann schwer machen, sie zu kündigen. Es ist sehr wichtig, dass Sie die Programme vor der Installation untersuchen, um sicherzustellen, dass Sie genau wissen, was Sie herunterladen möchten, insbesondere wenn Sie ein langfristiges Abonnement planen.

CyberGhost ist jedoch ein legitimes virtuelles privates Netzwerkprogramm und sicher zu verwenden. Das VPN CyberGhost verfügt nach eigenen Angaben über 6200 Server in mehr als 90 Ländern. Unabhängig davon, welches Land Sie benötigen, sollten Sie in der Lage sein, eine Verbindung zu einem Server in diesem Land herzustellen. Sie können die vollständigen Funktionen des Programms auf der offiziellen Website der Website überprüfen.

Sie sollten auch wissen, dass VPNs keine kostenlosen Programme sind. Laut der offiziellen Website kostet CyberGhost 11,99 € / Monat, wenn Sie jeden Monat zahlen, 7,99 € / Monat, wenn Sie sechs Monate bezahlen, und 2,75 € / Monat, wenn Sie ein Jahr bezahlen. Sie werden viele Anzeigen für kostenlose VPNs sehen, aber wenn diese kostenlos sind, wird der Zweck eines VPN etwas zunichte gemacht, da sie Ihr Surfen verfolgen und Ihre Daten verkaufen, um Einnahmen zu erzielen. Einige VPNs bieten legitime kostenlose Testversionen an, haben jedoch normalerweise nur sehr begrenzte Daten (z. B. nur 2 GB), sodass nur minimales Surfen möglich ist.

Beim Surfen auf Torrent-Websites können Anzeigen für CyberGhost VPN auftreten. Es wird jedoch nicht empfohlen, etwas von diesen Anzeigen herunterzuladen. Das Herunterladen von Anzeigen im Allgemeinen ist nicht sicher, geschweige denn von Anzeigen, die auf Websites mit hohem Risiko wie denjenigen, die Torrents anbieten, angezeigt werden. Sie sollten Programme nur von legitimen Quellen wie offiziellen Websites oder bekannten sicheren Webseiten herunterladen. CyberGhost VPN hat eine offizielle Website, und das ist die einzige Quelle, von der Sie sie erhalten sollten.

Wenn Sie CyberGhost entfernen möchten, gehen Sie wie folgt vor

Wenn Sie entschieden haben, dass Sie das Programm nicht weiter verwenden möchten, können Sie CyberGhost wie jedes andere Programm löschen. Da es sich weder um einen Virus noch um eine Bedrohung handelt, können Sie unter Windows CyberGhost einfach über das eigene Deinstallationsprogramm oder über die Deinstallation eines Programms in der Systemsteuerung entfernen. Sie finden das Deinstallationsprogramm im VPN-Installationsordner CyberGhost. Starten Sie das Deinstallationsprogramm, befolgen Sie die Anweisungen und entfernen Sie CyberGhost. Wenn Sie einen Mac verwenden, beenden Sie das Programm, gehen Sie zu Finder -> Anwendungen und suchen Sie CyberGhost VPN. Ziehen Sie es zusammen mit allen anderen zugehörigen Dateien in den Papierkorb und leeren Sie den Papierkorb.

Offers

You can find more information about WiperSoft on its official website, and find its uninstallation instructions here. Before installing, please familiarize yourself with WiperSoft EULA and Privacy Policy. WiperSoft will detect malware for free and gives Free trail to remove it.

  • WiperSoft

    WiperSoft is an anti-virus program with real-time threat detection and malware removal features. It detects all types of computer threats, from adware and browser hijackers to trojans, and easily removes them.

    Download|more
  • Combo Cleaner

    ComboCleaner is an anti-virus and system optimization program for Mac computers. The program will keep your Mac secure from different types of malware, as well as clean it to keep it running smoothly.

    Download|more
  • MalwareBytes

    Malwarebytes is a powerful anti-virus program that detects and removes all types of malware, as well as less serious threats like adware and browser hijackers. It has both free and paid versions.

    Download|more

Deinstallieren Sie CyberGhost mit Anti-Spyware-Software

Der einfachste Weg, CyberGhost sowohl von Ihrem Mac als auch von Windows-Computern zu löschen, ist die Verwendung eines Sicherheitsprogramms wie Anti-Spyware. Die Anwendung wird alles tun, da sie dafür entwickelt wurde. Diese Anwendungen sind einfach zu bedienen und sollten CyberGhost leicht löschen können. Wenn Sie weiterlesen, finden Sie auch Anweisungen, die das manuelle Löschen von CyberGhost erläutern.

So löschen Sie CyberGhost manuell aus Windows

Windows XP

  1. Rufen Sie die Systemsteuerung auf und drücken Sie dazu Start, dann Einstellungen und dann Systemsteuerung.
    CyberGhost
  2. Klicken Sie auf Software.
  3. Deinstallieren Sie CyberGhost.
    CyberGhost
  4. Überprüfen Sie alle installierten Programme auf andere zweifelhafte Elemente und entfernen Sie sie.

Windows 7

  1. Klicken Sie auf Start (das Windows-Logo) oder tippen Sie auf die Windows-Taste – Systemsteuerung.
    CyberGhost
  2. Zugriff auf Programme und Funktionen – Deinstallieren Sie ein Programm.
    CyberGhost
  3. Suchen Sie CyberGhost und deinstallieren Sie es.
    CyberGhost
  4. Überprüfen Sie alle auf Ihrem System installierten Programme auf verdächtige Elemente und löschen Sie sie.

Windows 8/10

  1. Sie müssen auf Programme und Funktionen zugreifen und dazu mit der rechten Maustaste auf Start klicken und sich für Programme und Funktionen entscheiden.
    CyberGhost
  2. Suchen Sie CyberGhost und deinstallieren Sie es.
    CyberGhost
  3. Wenn Sie andere Anwendungen nicht erkennen, entfernen Sie diese ebenfalls.

Löschen Sie CyberGhost manuell von Ihrem Mac OS

Die Deinstallation von CyberGhost von Ihrem Mac ist sehr einfach. Sie müssen jedoch auch einige verbleibende Dateien entfernen und das Programm entfernen.

  1. Drücken Sie auf Finder (das erste Symbol links auf Ihrem Dock) und wählen Sie im Menü links Anwendungen aus.
    CyberGhost
  2. Ziehen Sie CyberGhost in den Papierkorb.
    CyberGhost
  3. Verwerfen Sie jede andere zweifelhafte Anwendung, mit der Sie nicht vertraut sind.
  4. Öffnen Sie Gehe zu Ordner, indem Sie in der Menüleiste auf Los klicken und dann Gehe zu Ordner auswählen.
    CyberGhost
  5. Geben Sie / Library / LaunchAgents ein, und wenn Sie andere zweifelhafte Dateien notieren, ziehen Sie sie in den Papierkorb.
    CyberGhost
  6. Zugriff Gehen Sie erneut zum Ordner und geben Sie / Library / Application Support ein. Ziehen Sie fragwürdige Dateien in den Papierkorb.
    CyberGhost
  7. Zugriff Gehen Sie erneut zum Ordner und geben Sie ~ / Library / LaunchAgents ein. Ziehen Sie alle verdächtigen Dateien in den Papierkorb.
    CyberGhost
  8. Kehren Sie zu Gehe zu Ordner zurück und geben Sie / Library / LaunchDaemons ein. Ziehen Sie alle fraglichen Dateien in den Papierkorb.
  9. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Papierkorbsymbol und wählen Sie Papierkorb leeren.
    CyberGhost

You may also like...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *