Covid19 Warning Alert – So entfernen Sie

Was ist Covid19 Warning Alert?

Covid19 Warning Alert ist eine irreführende Warnung, die auf bestimmten Websites angezeigt wird, zu denen Benutzer umgeleitet werden. Dies ist ein besonders lächerlicher Betrug mit technischem Support, der behauptet, Ihr Computer sei mit dem Coronavirus infiziert. Es besteht auch die Gefahr, dass Sie beim Schließen der Warnung ebenfalls mit COVID-19 infiziert werden, was wiederum eine lächerliche Bedrohung darstellt. Der Grund, warum dies als Betrug beim technischen Support eingestuft wird, liegt darin, dass auf dem Betrug eine Telefonnummer angezeigt wird. Wenn Sie die Nummer wählen, werden Sie mit Betrügern verbunden, die vorgeben, legitimer technischer Windows-Support zu sein.

Covid19 Warning Alert

Solange Sie die Nummer nicht anrufen und sich nicht mit den Betrügern beschäftigen, ist dies ein harmloser Betrug. Der Grund, warum Sie zu diesem Betrug weitergeleitet wurden, ist entweder, dass Sie eine fragwürdige Website mit Anzeigen von geringer Qualität besucht haben oder dass Ihr Computer mit Adware infiziert ist. Adware ist keine gefährliche Infektion, kann Sie jedoch Betrug aussetzen. Je früher Sie sie entfernen, desto besser. Und um Covid19 Warning Alert dauerhaft vom Bildschirm zu entfernen, müssen Sie die Adware entfernen. Andernfalls wird das Fenster auch dann immer wieder angezeigt, wenn Sie es schließen.

Alles, was der Alarmanspruch falsch ist. Ihr Computer ist weder mit einem Virus infiziert, noch werden Ihre Informationen gestohlen. Und Sie müssen auf keinen Fall die angegebene Telefonnummer anrufen. Sie müssen lediglich das Fenster schließen und die Adware entfernen, wenn der Betrug dadurch angezeigt wird.

Adware steckt oft hinter Betrug durch technischen Support

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie zu Betrug mit technischem Support weitergeleitet werden. Sie haben entweder Adware installiert oder Sie haben eine Website mit hohem Risiko besucht, auf der Anzeigen von geringer Qualität geschaltet sind. Wenn Sie Pornografieseiten, Seiten mit Raubkopien usw. besuchen, werden Sie wahrscheinlich auf höchst fragwürdige Anzeigen stoßen. Wenn Sie auf etwas klicken, werden Sie möglicherweise zu Betrug wie diesem weitergeleitet. Um potenziell gefährliche Anzeigen und Weiterleitungen zu vermeiden, müssen Sie entweder den Besuch von Websites vermeiden, auf denen Anzeigen mit geringer Qualität bekannt sind, oder Adblocker installieren.

Wenn Sie sich jedoch mit Adware beschäftigen, ist dies eine etwas andere Geschichte. Wenn Sie beim Besuch der oben genannten Websites umgeleitet wurden, können Sie einfach das Fenster schließen und dann fortfahren. Wenn Sie jedoch mit Adware zu tun haben, hilft das Schließen des Fensters nicht weiter, da Sie auch beim Besuch sicherer Websites nur erneut umgeleitet werden. Adware wird normalerweise über Freeware-Bundles installiert, was bedeutet, dass es als zusätzliches Angebot an freie Software angehängt wird. Kostenlose Programme werden häufig mit diesen unerwünschten Angeboten geliefert, aber zum Glück ist es einfach, deren Installation zu verhindern. Bei der Installation von Freeware ist es wichtig, dass Sie sich für erweiterte (benutzerdefinierte) Einstellungen entscheiden. Mit diesen Einstellungen werden alle dem Programm hinzugefügten Zusatzangebote sichtbar und Sie können die Auswahl aufheben. Deaktivieren Sie einfach die Kontrollkästchen dieser Angebote, und Sie können das Programm weiter installieren.

Covid19 Warning Alert ist eine gefälschte Benachrichtigung

Betrug durch den technischen Support mag zunächst legitim erscheinen, aber wenn Sie sich eine Sekunde Zeit nehmen, um logisch darüber nachzudenken, ist es ziemlich offensichtlich, dass es sich um Betrug handelt. Insbesondere Covid19 Warning Alert ist sehr offensichtlich. Sobald Sie zur Site weitergeleitet werden, wird ein Covid19 Warning Alert mit einem Fehlercode und der Aufforderung angezeigt, die angezeigte Nummer sofort anzurufen. Der Betrug behauptet, dass Sie die Warnung "oder Sie werden mit Coronavirus infiziert" nicht ignorieren sollten, was eine lächerliche Behauptung ist. Der Betrug behauptet weiter, dass diese Warnung "vom FBI und der WHO geprüft" wurde. Darüber hinaus gibt der Betrug an, dass Ihr Computer mit Viren, einschließlich des Coronavirus, infiziert wurde. Angeblich werden Ihre Dateien und Informationen gestohlen, einschließlich "Facebook-Anmeldungen, Kreditkartendaten, E-Mail-Konto-Anmeldungen, auf diesem Computer gespeicherte Fotos und Dokumente, Serien Ihrer Familie". Selbst wenn der Inhalt der Warnung glaubwürdig wäre, sollte die Menge an Grammatik- und Rechtschreibfehlern eine Pause geben.

Der Betrug fordert Sie auf, die angezeigte Nummer anzurufen, um "covid19-Sicherheit" zu erhalten. Die Zahlen können abweichen, aber wir haben gesehen, dass + 1-888-651-2369 angezeigt wird. Wenn Sie die Nummer anrufen würden, wären Sie mit Betrügern des technischen Supports verbunden. Sie fordern den Fernzugriff auf Ihren Computer an, geben vor, Ihren Computer zu diagnostizieren und zu reparieren, und verlangen dann, dass Sie Hunderte von Dollar für ihre Dienste bezahlen. Wenn Sie daran interessiert sind, wie diese Betrügereien speziell funktionieren, gibt es viele YouTube-Videos, die genau das demonstrieren.

Denken Sie daran, dass Ihr Browser niemals eine legitime Virenwarnung anzeigt, Microsoft Ihren Computer nicht aufgrund eines Virus blockiert und Sie auch nicht unaufgefordert kontaktiert, wenn Sie aufgefordert werden, die technischen Support-Nummern anzurufen. Jede einzelne Warnung mit einer Telefonnummer ist ein Betrug, den Sie ignorieren können.

Covid19 Warning Alert entfernen

Wenn auf Ihrem Computer Adware vorhanden ist, müssen Sie diese entfernen, um Covid19 Warning Alert von Ihrem Bildschirm zu löschen. Wenn Sie dies nicht tun, werden Sie immer wieder umgeleitet. Wir empfehlen dringend, Anti-Spyware-Software zum Entfernen von Covid19 Warning Alert zu verwenden, da Adware eine anhaltende Infektion sein kann.

You may also like...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *